Totalitarismus 2020: Nötigungen, Bevormundung, Einschränkungen, Berufsverbote, Drohungen | Von Bernhard Loyen

Ein Sturmtief hat sich breitgemacht. Das Meinungswettersatellitenbild über dem Westen der USA zeigt bedrohliche Wolken. Die malerische Stadt Coronado an der Pazifikküste Nordamerikas gibt aus der Vogelperspektive einen Überblick zur Gewitterfront "Corona do".

Es ist so weit. Deutschland wiederholt seine Geschichte. Der Faschismus ist zurückgekehrt als "smarter" Faschismus. Ken Jebsen bringt es auf den Punkt: "Man ist ein guter Bürger, indem man den ohne Maske denunziert, es aber für eine gute Tat hält."

Im Schwingungsgesetz in den Gesetzmäßigkeiten der Obertonreihen des Tones C verbirgt sich der Klang der Erde. "Neue Gestaltung, in die sich Körper verwandeln, zu künden, treibt es mein Herz" - so beginnt der römische Dichter Publius Ovidius Naso, besser bekannt als Ovid, sein größtes und berühmtestes Werk Metamorphosen ("Untergang der Erde").  "C" +  "Ovid"Covid = Metamorphose des gesamten Planeten.

Sandsturm Corona

Hannah Arendt hat in Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft prophetisch gesprochen: "Was moderne Menschen so leicht in die totalitären Bewegungen jagt und sie so gut vorbereitet für die totalitäre Herrschaft, ist die allenthalben zunehmende Verlassenheit. Es ist, als breche alles, was Menschen miteinander verbindet, in der Krise zusammen, so daß jeder von jedem verlassen und auf nichts mehr Verlaß ist. Das eiserne Band des Terrors, mit dem der totalitäre Herrschaftsapparat die von ihm organisierten Massen in eine entfesselte Bewegung reißt, erscheint so als ein letzter Halt und die "eiskalte Logik", mit der totalitäre Gewalthaber ihre Anhänger auf das Ärgste vorbereiten, als das einzige, worauf wenigstens noch Verlaß ist. Vergleicht man diese Praxis mit der Praxis der Tyrannis, so ist es, als sei das Mittel gefunden worden, die Wüste selbst in Bewegung zu setzen, den Sandsturm loszulassen, daß er sich auf alle Teile der bewohnten Erde legt."

ID2020 - WS2020 - Widerstand braucht kluges Handeln

"Und Gerüchte und Lügen stellten COVID-19 (Abk. für coronavirus disease 2019) als Ursache einer Pandemie dar ohne jeden Beweis, ohne jeglichen Beweis." Dr. Andrew Kaufmann auf https://youtu.be/gfXnjmfUh5M - Extrem News

Wir sind durch eine Lüge erobert worden

Henry Makow: "Die Coronahoax ist eine PsyOp (Psychologische Operation) wie der 11. September. Der 11. September war ein "Pearl Harbor", der den Weg für die Kriege im Irak und in Afghanistan frei machen sollte. Die Coronahoax ist auch auf politischen Wandel ausgerichtet. Normalerweise wird ein Land von einer Invasionsarmee erobert. Wir sind durch eine Lüge erobert worden, die von den von den Illuminaten kontrollierten Massenmedien erzeugt wurde. Mit anderen Worten, durch einen Taschenspielertrick übernahmen sie den Verstand der Bevölkerung, die dann an ihrer eigenen Selbstzerstörung mitwirkte"

"Ein nackter Griff nach mehr Macht würde auf Widerstand stoßen. Deshalb ist er getarnt als eine Pandemie. Aber was ist der Unterschied zwischen Kriegsrecht und medizinischem Kriegsrecht aufgrund einer falschen Pandemie? Keiner."

https://henrymakow.com/deutsche/2019/09/02/david-goldman-psyop-gefalschter-messenger-diskreditiert-die-wahrheit/
https://henrymakow.com/deutsche/2020/03/22/pandemie-verdeckt-kommunistische-macht/
https://henrymakow.com/deutsche/2020/04/06/r-sind-im-94-stockwerk-9-11-schon-wieder-wigefangen/
https://henrymakow.com/deutsche/2020/04/23/scamdemic-sind-wir-auf-dem-weg-zur-genesung-oder-dystopie/
https://henrymakow.com/deutsche/2020/04/26/vorhersagen-was-wird-in-der-corona-krise-als-nachstes-geschehen/
https://henrymakow.com/deutsche/2020/04/26/es-ist-an-der-zeit-uber-zivilen-ungehorsam-nachzudenken/

Gulag für Pandemieverweigerer geplant: "Der Spielplan der oligarchischen Eliten besteht darin, uns so lange einzusperren, bis wir so verzweifelt nach unserer Freiheit verlangen, dass sich die Menschen Zwangsimpfungen, Chip-Implantaten und “Kontaktverfolgung” (auch bekannt als persönliche Überwachung durch die Regierung rund um die Uhr) unterwerfen. Die Akzeptanz des Coronavirus-Schwindels, einschließlich der Impfung, wird das Kriterium für die Teilnahme an der Gesellschaft sein." "Der wahre Virus ist der Kabbalismus (Satanismus). Wir haben ihn uns eingefangen, weil er in unserem gesellschaftlichen Blutkreislauf steckt: das Bankensystem."

Alles ist unter Kontrolle

Makow weist auf die Ausgabe vom 26.03.2020 der "Rothschild-Hausorgel" The Economist hin. Was dort als Notwendigkeit zur Bekämpfung des Corona-Virus deklariert wird, ist Programm: Alles ist unter Kontrolle.


Das Geheimnis der Bosheit

Denn es regt sich bereits das Geheimnis der Bosheit, nur daß, der es jetzt aufhält, muß hinweggetan werden; und alsdann wird der Boshafte offenbart werden, welchen der HERR umbringen wird mit dem Geist seines Mundes und durch die Erscheinung seiner Zukunft ihm ein Ende machen, ihm, dessen Zukunft geschieht nach der Wirkung des Satans mit allerlei lügenhaftigen Kräften und Zeichen und Wundern und mit allerlei Verführung zur Ungerechtigkeit unter denen, die verloren werden, dafür daß sie die Liebe zur Wahrheit nicht haben angenommen, auf daß sie selig würden. Darum wird ihnen Gott kräftige Irrtümer senden, daß sie glauben der Lüge, auf daß gerichtet werden alle, die der Wahrheit nicht glauben, sondern haben Lust an der Ungerechtigkeit. https://www.bibel-online.net/buch/luther_1912/2_thessalonicher/2/#1

Neue Rheinische Zeitung: Ein gigantischer westlicher Pharma-Raubzug: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=26702

http://blauerbote.com/2020/04/06/das-ermaechtigungsgesetz/ "Am 27. März 2020 verkam Deutschland erneut zur Diktatur." Daniel Sandmann

Die Meinung von Experten

Dr. Wolfgang Wodarg: "Das gab es noch nie in der Geschichte, daß man Gesunde in Quarantäne steckt und krank macht. Die Welt fällt auf einen Schwindel rein!" https://www.youtube.com/user/wwodarg/videos

Prof. Sucharit Bhakdi: "Diese Maßnahmen sind selbstzerstörerisch. Wenn die Gesellschaft sie akzeptiert und durchführt, gleicht dies einem kollektiven Selbstmord." https://www.youtube.com/channel/UCgjxQLDkeoa-uJu4sE0eNrg/videos

Valeriy Pyakin: "Schauen Sie doch nur, was für ein effektives Mittel dieses Coronavirus und jede beliebige derartige Epidemie für die Steuerung von sozialen Protesten . . . Entschuldigung, sozialen Prozessen bietet!" (Video, Text) "Also entscheidet sich durch das Coronavirus die nächste Etappe in dem Prozess, aus China ein Konzentrationszentrum der Steuerung von globaler Tragweite an Stelle von Großbritannien und den USA zu schaffen." (Video) "Im Prinzip könnte man das Thema über das Coronavirus schon zu den Akten legen, denn wir haben von Anfang an gesagt, dass das Coronavirus zwei Aspekte hat: erstens – einen wirtschaftlichen, und zweitens – einen sozialen. In dem wirtschaftlichen ist vorgesehen, dass durch die Krise ungesicherte Vermögenswerte einstürzen, wodurch die Inflationsblase, die Druck auf die Wirtschaft ausübt, kleiner wird. Was den sozialen Aspekt betrifft, so sollen die staatliche Steuerung und internationale Beziehungen so umgebaut werden, dass es möglich wird, die Bevölkerung vollständig kontrollierbar zu machen und aus China ein Zentrum der konzentrierten Steuerung zu erschaffen. Es scheint so, dass das alles ist und mehr gibt es dazu nicht zu sagen." (Text)

Dr. Markus Krall: "Wir brauchen 7500 Milliarden Euro, um das europäische Bankensystem zu retten."
Vermutlich wurde wegen dem bevorstehenden Crash (Ende 2020?) das Coronavirus medial aufgebauscht, um als Sündenbock dienen zu können.

"Wie kann man eine Krise von hinten aufbauen und dann behaupten, man wäre nicht schuld daran? Mit der Corona-Hysterie! Der Finanzcrash ist schon da und alle Maßnahmen, die jetzt angeblich wegen des Virus ergriffen werden, zeigen auf, dass es in Wirklichkeit um den Finanzcrash geht."
https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20201/corona-krise-der-finanzcrash-ist-da-und-es-wird-geld-verschenkt/

"Das liberale Modell ist an seinem Ende angekommen. Der finanzielle Globalismus ist besiegt. Mit dem Coronavirus wurde ihm der Todesstoß versetzt. Der Krieg der Systeme geht seinem Ende entgegen. Schon zeichnet sich ab, daß die Sieger sich bald zu einer neuen "Jalta-Konferenz" treffen werden. Michail Chasin

Zu dieser "Jalta-Konferenz" hat Valeriy Pyakin interessante Ansichten.

28 Millionen Einwohner in Deutschland im Jahr 2025 ? Andere Länder: http://www.deagel.com/country/

Unter dem Deckmantel der Corona-"Krise" zur Weltregierung

https://www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-krise-wir-brauchen-eine-weltregierung-a-058a25cf-646a-466f-a969-7a40a517feb0
19.03.2020, Bernhard Zand: "Falls es der Klimawandel und die Migrationstragödien der letzten Jahre noch nicht bewiesen haben - Covid-19 beweist es uns jetzt von Tag zu Tag: Krisen wie diese bräuchten eine Art Weltregierung so vorläufig und unvollkommen sie unter dem Druck der sich überschlagenden Ereignisse auch sein mag." (C)an (o)nly (v)ery (i)diotic (d)isclose (19).

02.04.2020 https://deutsche-stimme.de/unter-dem-deckmantel-der-corona-krise-zur-weltregierung/

Gordon Brown hat die Staats- und Regierungschefs der Welt aufgefordert, eine "vorübergehende Form der Weltregierung" zu schaffen, um die durch die Covid-19-Pandemie "verursachten" medizinischen und wirtschaftlichen Doppelkrisen zu bewältigen. Er knüpft damit an Forderungen zur Schaffung einer "demokratischen" Weltregierung an. Insgesamt geht es darum, die Globalisierung in die "richtige" Richtung zu lenken.

Trojanisches Pferd Corona für den Weg in einen Orwellschen Weltstaat

Norbert Häring bietet interessante Infos:

Indien wird Überwachungsstaat und die BIZ empfiehlt das als Vorbild
Corona-Zensur
Corona-Kapitalismus in den USA: hier zeigt er sich in Reinform
US-Konzerne werden zur Weltpassbehörde
Bill Gates beschreibt Covid-19 als ersten Anwendungsfall der Known-Traveller-Horrorvision des Weltwirtschaftsforums
Der Kampf gegen das Virus und die abweichende Meinung


Norbert Häring: Wir bezahlen mit der Freiheit
In unserer Bezahlwelt tobt ein Krieg gegen das Bargeld. Es geht um kommerzielle Interessen und um die technologiegetriebenen Geschäftsmodelle von Mastercard, Microsoft, Apple und Co. Und es geht um die Freiheit des Individuums. Der Wirtschaftsexperte Norbert Häring belegt, wie eine Allianz aus großen Technologie- und Finanzkonzernen, reichen Stiftungen, Regierungen und Organisationen an einem umfassenden System der digitalen finanziellen Überwachung und Kontrolle baut: Wir sind auf dem Weg in ein (vertragsungebundenes) Pay-as-you-go-System, das mittels Gesichtserkennung und Fingerabdrücken aktives Bezahlen überflüssig macht und einer globalen Weltwährung den Weg bahnt. Wer das Buch von Häring liest, weiß, warum das keine Verheißung ist.

Patent für Totalüberwachung per RFID-Chip

Am 26.03.2020 wurde das Patent Nr. WO/2020/060606 in Englisch veröffentlicht, in dem die Implementierung eines RFID-Chips (666) in den menschlichen Körper mit anderen Worten beschrieben wird. Das liest sich auf Deutsch wie folgt:

"Die Aktivität des menschlichen Körpers, die mit einer einem Benutzer bereitgestellten Aufgabe verbunden ist, kann in einem Mining-Prozess eines Kryptowährungssystems verwendet werden. Ein Server kann einem Gerät eines Benutzers eine Aufgabe bereitstellen, die kommunikativ mit dem Server verbunden ist. Ein Sensor, der kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist oder in diesem enthalten ist, kann die Körperaktivität des Benutzers erfassen. Körperaktivitätsdaten können basierend auf der erfassten Körperaktivität des Benutzers erzeugt werden. Das Kryptowährungssystem, das kommunikativ mit dem Gerät des Benutzers gekoppelt ist, kann überprüfen, ob die Körperaktivitätsdaten eine oder mehrere vom Kryptowährungssystem festgelegte Bedingungen erfüllen, und dem Benutzer, dessen Körperaktivitätsdaten überprüft werden, Kryptowährung zuweisen."

Die internationale Anmeldenummer des Patents lautet PCT/US2019/038084. Zufall? Absicht?
38/2 = 19 und 84 ergibt 1984. Man denkt an Orwell.

Was braucht es für die Erkenntnis, dass dies die technische Beschreibung für die Voraussetzung zur Totalüberwachung ist?

RFID-Chip-Implantat im "Interesse" des Patienten: Beitrag 1 - Film 1 - Beitrag 2 - Film 2

Siehe auch: https://das-malzeichen-des-tieres-666.jimdofree.com/

Chip-Implantat für die Medizin? Oder doch für die Überwachung? Die neue Form von Kindesmißbrauch

Der große Bluff im Dienst der neuen Weltordnung

Fazit

"Wenn man aber das Können des Menschen, sei es nun Wissen oder Willensmacht, nicht unter sittliche Wertprinzipien stellt und davon leiten lässt, dann hat das seine Konsequenzen. In einer Weltanschauung, die an Leistung und Macht allein orientiert ist, wird der Egoismus zur Notwendigkeit werden. Man kann ihn dann maskieren, kann die Lüge Propaganda heißen und den Diebstahl Gemeinwohl, aber bei der Tatsache der bloßen Macht wird es bleiben. Wer ihre Vorteile genießen will, wird dann auf immer abhängen von der höchstmöglichen Raffinesse jener routinierten Könner, die zu allem fähig sind."

Johannes Hirschberger, Kleine Philosophiegeschichte, Die Sophistik - Umwortung und Umwertung

Die Mächte im Hintergrund

Wie steuert der Globale Prädiktor die "Weltregierung"?
Valeriy Pyakin 20.4.2020


Teile und herrsche - Über den Scheinkrieg zwischen den Rothschilds und den Rockefellers
Valeriy Pyakin 12.10.2019

Die schaurig schöne Zahl 666